SEO-Lexikon

Adwords

Mit dem erfolgreichen Cost-Per-Click-Programm Adwords von Google lassen sich kostenpflichtige Anzeigen auf Ergebnisseiten von Google schalten. Diese werden jeweils entsprechend den gebuchten Keywords bei bestimmten Suchanfragen angezeigt. Man spricht in diesem Zusammenhang von SEM (Suchmaschinen-Marketing) Siehe auch: adwords.google.de.

Algorithmus

Algorithmen wandeln aufgrund bestimmter Formeln bzw. Regeln gegebene Grössen, wie Datenbankeinträge, in andere Grössen, wie zum Beispiel sortierte Einträge, um. Das Ranking von Webseiten bei Suchanfragen wird zum Beispiel durch solche Methoden bestimmt. Ein Beispiel für einen Algorithmus ist die Berechnung des "Page Rank" von Google.

Backlink

Links, die auf eine Webseite verweisen, werden als Backlinks bezeichnet. Der Text im Backlink ist für leistungsfähige Suchmaschinen von hoher Bedeutung. Die Link-Popularity einer Webseite und das Ranking für viele Suchmaschinen wird zum Teil durch die Quantität der Backlinks bestimmt.

Bad Neighborhood

Bad Neighbourhood, deutsch "schlechte Nachbarschaft" bezeichnet Websites mit denen man verlinkt ist, die aus verschiedenen Gründen bei einer Suchmaschine schlecht eingestuft worden sind oder sogar aus dem Suchindex zeitlich gelöscht wurden.

Black Hat SEO

Die Vorgehensweise bei der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization bzw. abgekürzt SEO), bei der eine Verletzung der Richtlinien der Suchmaschinen bewusst in Kauf genommen wird, bezeichnet man als Black Hat SEO. Diese zeichnet sich durch den Einsatz massiver Spam-Praktiken aus, wie Cloaking, Weiterleitungen oder Doorway Pages (im Gegensatz zu White Hat SEO).

Blacklist

Als Blacklist (deutsch Schwarze Liste) wird das Phänomen bezeichnet, das Websites, die als massive Spammer identifiziert wurden oder Black Hat Praktiken ausüben, auf eine "schwarze Liste" kommen. Solche "blacklisted" Websites werden dauerhaft und oftmals irreversibel aus dem Datenbestand der Suchmaschine entfernt.

Cloaking

Als Cloaking, eine Black Hat Praktik, bezeichnet man die Lieferung unterschiedlicher Versionen von ein und derselben Webseite. Einerseits wird für die Crawler der Suchmaschinen eine auf bestimmte Keywords optimierte Webseite geliefert, andererseits erhält der Besucher der gleichen Domain jedoch eine attraktivere und in vielen Fällen mit anderem Inhalt gefüllte Webseite. Cloaking wird als Spam gewertet und zieht den Ausschluss aus dem Suchmaschinenindex mit sich.

Crawler

Als Crawler bezeichnet man Programme, gesteuert von Suchmaschinen, die kontinuierlich Webseiten im Internet indexieren. Dieser Vorgang besteht darin, die Inhalte der Webseiten in durchsuchbarer Form in einer eigenen Datenbank abzulegen und allen Links zu folgen. Ferner werden manuell angemeldete Webseiten auf diesem Wege inspiziert. Andere Worte für Crawler: Bot, Spider, Robot

Dmoz

Das Dmoz ist die Abkürzung für eines der grössten Verzeichnisse der Welt. Es ist auch unter der Abkürzung ODP bekannt und steht für "Open Directory Project". Viele Suchmaschinen und Verzeichnisse arbeiten mit dem Dmoz. Die Anmeldung in diesem Verzeichnis ist kostenlos und sehr vorteilhaft, denn man erhält einen Link innerhalb des Dmoz und über dessen Verlinkung wird man in weitere Verzeichnisse integriert. So bringt der Eintrag im Dmoz einen weltweiten Nutzen.

Dorway Page

Die Doorway Page (Black Hat Praktika) dient als Einstiegsseite in Webseiten. Die Doorway Page wird speziell für die Suchmaschinen entwickelt. Auf ihr werden besondere Keywords so plaziert, dass die Suchmaschine die Seite gut positioniert. Mit der Doorway Page wird versucht, möglichst viele Besucher der Webseite zu gewinnen. Doorway Pages werden als Spam gewertet und ziehen den Ausschluss aus dem Suchmaschinenindex mit sich.

Ethisches SEO

Ethisches SEO beschreibt die Optimierung, die keine hinterhältigen Methoden verwendet, um das Ranking zu verbessern. Damit wird sichergestellt, dass zum Beispiel die Richtlinien des Jugendschutzes eingehalten und auch betrügerische Absichten durch das ethische SEO ausgeschlossen werden.

Google

Google ist die bereits seit Jahren die bestgenutzte und erfolgreichste Suchmaschine. Die vorrangige Suchmaschinenoptimierung ist im Augenblick die Google-Optimierung.

Google Analytics

Mit Google Analytics, einem Dienst von Google, lässt sich die Nutzung und Besucherstruktur einer Webseite analysieren. Genau wie andere Webanalyse- oder Webcontrolling-Dienste hat Google Analytics zahlreiche statistische Auswertungen zu bieten. Der Website-Betreiber erfährt unter anderem, von wo die Besucher seiner Webseite kommen und was sie genau auf seinen Seiten interessiert.

Google Dance

Mit Google Dance wird das früher regelmässig alle 4 Wochen stattfindende Update des Indexes der Suchmaschine Google bezeichnet. Um die Last von vielen Millionen Anfragen gleichmässig zu verteilen, existiert der Index eigenständig auf mehreren Google-Servern. Während der teilweise mehrere Tage dauernden jeweiligen Updates vom alten auf den neuen Index lieferten die Server teilweise auf die Suchabfragen stark voneinander abweichende Ergebnisse. Dieses Phänomen der "tanzenden" also unterschiedlichen und sich schnell ändernden Ergebnisse wurde als Google Dance bezeichnet.

Google Pagerank

Ein von Google entwickeltes Mass der gewichteten Link Popularity für eine Webseite ist der PageRank (abgekürzt PR). Er ist jedoch nicht, wie häufig fäschlicherweise vermutet, ein Mass für die Relevanz einer Seite. Der Wert, mit dem Google eine Webseite aufgrund der Zahl und dem Gewicht ihrer Backlinks bewertet, bezeichnet man als PageRank. Zum Beispiel mit Hilfe der Google Toolbar für eine Webseite kann dieser Wert, meist dargestellt als Zahl zwischen 0 und 10, angezeigt werden. Früher korrespondierte in Google eine hohe Ranking-Position deutlich mit einem hohen PageRank. Seit dem Jahreswechsel 2003 / 2004 scheint dieser Zusammenhang nicht mehr in der bisherigen Deutlichkeit zu gelten.

Hidden Text

Hidden Text (deutsch versteckter Text) ist für den Benutzer unsichtbarer, für Crawler jedoch sichtbarer Text auf Webseiten. Er kann durch Frames, angleichen von Schrift- und Hintergrundfarbe und andere Manipulationsarten auf einer Webseite angebracht werden. Durch diese Technik können für Suchmaschinen optimierte Sätze, Keywords etc. auf Webseiten untergebracht werden. Dies ist allerdings nicht empfehlenswert, da diese Manipulation durch Suchmaschinen recht zuverlässig erkannt wird. Versteckter Text führt somit in der Regel zur Einstufung der Seite als Spam.

Index

Unter einem Index versteht man im Bereich der Suchmaschinenoptimierung den Datenbestand eines Suchmaschinenanbieters, der somit Webseiten "indexiert".

Desweiteren wird die Bezeichnung Index auch für die Einstiegsseite eine Website verwendet. Diese trägt oft den Namen index.php, index.htm oder index.html, da dies eine Standardeinstellung des Apache-Webserver ist.

Keyword (Keyphrase)

Ein Keyword ist ein Schlüsselwort oder auch ein Suchbegriff, der in die Suchmaschine eingegeben wird. Das Keyword kann aus einem oder aus einer Kombination mehrerer Begriffe bestehen (dann Keyphrase genannt).

Keyword Stuffing

Keyword Stuffing nennt man das Füllen einer Webseite mit Keywords. Um ein gutes Ranking für die Seite zu erzielen, ist es wichtig, die Keywords optimal einzusetzen. Auf weniger gut gestalteten Webseiten wird dazu das Keyword reihenweise wiederholt. Suchmaschinen werten solche Seiten oft als Spam ab, da sie das Keyword Stuffing gut erkennen, und nicht selten endet es mit dem Verweis aus der Suchmaschine.

Link Farm

Eine Link Farm besteht aus Listen mit vielen Links. Diese Listen sollen die Link Popularität der Seiten verbessern. Link Farms werden ebenfalls als Black Hat Praktiken aufgefasst.

Link Popularität

Link Popularität ist die deutsche Bezeichnung für englisch Link Popularity. Der Link Popularität liegt das Konzept der Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page zugrunde. Sie unterscheiden zwischen einem quantitativen und qualitativen Aspekt der Link Popularität. Den quantitativen Aspekt im Link Popularity-Algorithmus von Google (PageRank) bilden die externen Links, die auf eine Webseite verweisen. Je mehr externe Links, desto wichtiger die Webseite. Der qualitative Aspekt schlägt sich in der Ansicht nieder, dass Webseiten, die über eine hohe Link Popularität verfügen, die Gewichtung der Webseite auf die sie verweisen, erhöhen.

Meta Tags

Meta Tags sind Teile des (für den Benutzer unsichtbaren) Header-Teils einer Webseite. Sie beschreiben das Dokument, indem zum Beispiel Beschreibung ("Description"), Sprache ("Language") und ähnliche Informationen hinterlegt werden. Ferner existieren Meta Tags, die von Suchmaschinen ausgewertet werden - allerdings mit unterschiedlicher Wertung.

Off Page Optimierung

Off Page-Optimierung ist das Gegenteil zur On Page-Optimierung. Bei Off Page-Optimierung handelt es sich um Veränderungen an Technik und externer Verlinkung von Webseiten, damit diese eine bessere Suchmaschinenposition erreichen können.

On Page Optimierung

On Page-Optimierung ist das Gegenteil zur Off Page-Optimierung. Bei On Page-Optimierung handelt es sich um Veränderungen an der Webseite, durch die eine bessere Position in den Suchmaschinen erzielt werden soll.

Ranking

Die auf Rankingalgorithmen basierende Bildung einer Rangfolge aller Suchergebnisse wird als Ranking bezeichnet. Eine vordere Position im Suchmaschinenranking zu erreichen ist das Ziel der Suchmaschinenoptimierung (Suchmaschinenranking).

SEO - Suchmaschinenoptimierung

SEO (Search Engine Optimisation oder Suchmaschinenoptimierung) bezeichnet alle Massnahmen, durch die die Relevanz von Webseiten aus Sicht von Suchmaschinen auf das Maximum gesteigert wird. In Folge dessen erscheinen für Suchmaschinen optimierte Webseiten möglichst weit oben in den Trefferlisten von Suchdiensten. Die Suchmaschinenoptimierung beinhaltet verschiedene Massnahmen, die sich in die Gruppen On Page-Optimierung und Off Page-Optimierung einteilen lassen (auch Webseitenoptimierung genannt).

SEM - Suchmaschinen-Marketing

Suchmaschinen-Marketing beschreibt alle Massnahmen, die dazu dienen, Suchmaschinen zur Gewinnung von Kunden zu instrumentalisieren. Teile des Suchmaschinen-Marketing sind Suchmaschinenoptimierung aber auch die Verwendung von Sponsored Listings wie zum Beispiel Google-Adwords.

SERP

SERP ist die Abkürzung für "Search Engine Results Page" und steht für die Ergebnisliste, die eine Suchmaschine ausgibt.

Social Network

Der Begriff "Social Network" steht für einen Wandel im Internet. Neue Technologien, aber vor allem neue strategische Ausrichtungen stellen den nutzer-generierten Inhalt in den Vordergrund. Die Besucher werden zu Autoren, wie bei Foto- und Video-Communities wie flickr oder youtube oder Mitgliederverzeichnissen wie Facebook, XING oder myspace. Social Network kann als effektives Kommunikations- und Marketinginstrument eingesetzt werden, um Wissensmanagement zu unterstützen oder Traffic zu steigern.

Traffic

Traffic bezeichnet den (Daten-)Verkehr, den eine Webseite durch Abrufe von Seiten, Dateien ect. erzeugt.

White Hat SEO

Beim White Hat SEO werden Webseiten in Einklang mit allen Suchmaschinen-Regularien und -Richtlinien optimiert, das heisst auf fragwürdige Praktiken wie Spam, Cloaking, Weiterleitungen und Doorway-Pages wird verzichtet. Das Gegenteil von White Hat SEO ist Black Hat SEO, bei dem die genannten Techniken zum Einsatz kommen.

XML-Sitemaps

Die Suchmaschinen Google, Yahoo! und MSN haben gemeinsam einen Standard entwickelt, welcher die Nutzung von XML-Sitemaps vorsieht. XML-Sitemaps bestehen aus speziellen Codefragmenten, die Google zum Beispiel helfen, Ihre Seite richtig zu indizieren und zu beurteilen.